Herzlich Willkommen in Kamenice

Der vollständige Name ist eigentlich Kamenice nad Lipou. Übersetzt heißt dies Kamnitz über der Linde.

 

Die Stadt liegt ca. 170 km südöstlich von Prag. Sie hat ca. 4200 Einwohner und liegt in 560 m über Meereshöhe in einem vorwiegend landwirtschaftlichem Gebiet.

 

Im Ort gibt es Textilhandwerk und bereits seit 1875 erfolgt hier die Produktion von handgefertigtem rotem Granatglas. Die Stadt entstand Anfang des 13. Jahrhunderts als Ansiedlung bei einer Burg. Nach dem Jahr 1450 entstand ein Schloß, das in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts ergänzt und im 18. und 19. Jahrhundert renoviert wurde.

 

Im Heim (in dem bis zu 50 Kinder Platz haben) befinden sich Babys von ein bis zwei Wochen bis Kinder mit fünf Jahren. Auch viele Geschwister sind darunter. Das Heim wird geleitet von Frau Farova.

 

Aktuelles

Besuch in den Kinderheimen

Anfang Oktober wurden die Kinderheime in Kamenice, Humpolec und Senozaty besucht.

Weiterlesen …